Das neue DisturbedCooking.com

Nach einigen Stunden Arbeit ist es vollbracht: www.disturbedcooking.com erscheint in neuem Glanz. Was wurde alles geändert? Das war eine ganze Menge:

  • Neues Design auf Basis vom Atahualpa Theme. Das ist wirklich sehr schön konfigurierbar und unterstützt auch die ganzen neuen WordPress-Funktionen der Version 3 (z. B. die neuen Menüs)
  • Neues Logo, dynamische Header-Bilder und neue Farben
  • Ein neues Menü, kombiniert aus statischen Seiten und den wichtigsten Kategorien
  • Eine Rating-Funktion wurde eingeführt. Über jedem Beitrag kann man nun den “Daumen hoch” anklicken (was anderes kommt natürlich nicht in Frage ;))
  • Eine Tag-Cloud wurde hinzugefügt
  • Und schließlich habe ich es endlich geschafft, eine Facebook-Seite für DisturbedCooking anzulegen.

Alle Leser haben jetzt folgende vier Aufgaben:

  1. Fleißig die Artikel mit Daumen hoch bewerten (und den Retweet nutzen)
  2. Fan von DisturbedCooking bei Facebook werden
  3. Den YouTube-Channel von DisturbedCooking abonnieren
  4. DisturbedCooking auf Twitter folgen

Danke an mittlerweile über 21.000 Besucher! Do disturb!

2 Responses to “Das neue DisturbedCooking.com”

  1. der Texaner 2010-11-17 at 19:36 #

    Hey Zed, die “new look”passt! Es gefält mir, da alles etwas übersichtlicher ist!
    VG- Tex

  2. sven 2010-11-17 at 20:10 #

    Danke, ich bin auch ganz zufrieden, etwas Feintuning noch, aber sonst passt das auch für mich sehr gut!

Leave a Reply