Bohnenmus, einfache und schnelle Variante

Zu vielen mexikanischen Gerichten braucht man (zumindest wir) Bohnenmus. Im original Frijoles Refritos und englisch Refried Beans, kann man sich da ziemlich verausgaben und stundenlang drauf rumkochen, bis man die perfekten Bohnen zubereitet hat. Da wir aber häufig spontan Nachos mit Bohnenmus und Käse machen, haben wir lange rumprobiert, bis wir eine schnelle und einfach Lösung gefunden haben, die in wenigen Minuten zubereitet ist und trotzdem klasse schmeckt.

Man benötigt (für 4 Personen):

Die Mengen der Zutaten kann natürlich jeder so variieren, wie es schmeckt, wir schütten alles immer nach Gefühl rein. Die wichtigste Zutat ist für uns tatsächlich das Schuhbeck-Gewürz, das ist wirklich klasse!

Von den Bohnen wird die Flüssigkeit abgegossen und mit Wasser gespült. Ab in den Top damit und gerade so viel Wasser reingießen, dass sie knapp bedeckt sind (siehe Bild).Alle Zutaten dazugeben und ohne Deckel ca. 15 Minuten einkochen lassen. Mit dem Stabmixer kleinhäckseln, fertig!

, , , ,

No comments yet.

Leave a Reply