Restaurant EigenArt in Karlsruhe – Super!

Wir waren mit einer Gruppe von sechs Personen im EigenArt in Karlsruhe zum Abendessen. Ich selbst war bereits vorher schon einmal dort und schon damals sehr zufrieden, aber gestern muss ich sagen, war das einfach noch einmal eine Nummer besser!

Das Ambiente im EigenArt ist sehr angenehm, es ist ruhig, schön ausgestattet und irgendwie passt das alles. Wichtige Kriterien bei der Speisekarte sind saisonal und regional, was ich als sehr angenehm und richtig empfinde. Die Karte ist auch nicht sonderlich groß, was mir auch immer gut gefällt.

Es wird alles à la minute gekocht, was durch die relativ kleine Küche dann leider dazu führen kann, dass nicht immer alle Essen gleichzeitig an den Tisch kommen. Das ist schade, ist jedoch wirklich der einzige Kritikpunkt, den ich nennen kann.

Die Zutaten sind von bester Qualität, das Fleisch schmeckt noch nach Fleisch und auch die Zubereitung ist wirklich prima. Frische Kräuter, selbstgemachte Saucen, korrekt gebratene Steaks nach Bestellung (also z. B. eines medium, das andere medium-rare) und leckere Weine aus deutschen Landen und alles zu moderaten Preisen.

Wir waren rundum zufrieden und werden garantiert öfter hingehen!

Das hier war mein “Zweierlei vom Milchkalb, einmal ein Kotelette und ein Filet. Das Bild ist leider unscharf, da war es nicht so hell, dass das Telefon gute Bilder machen kann.

Zweierlei vom Milchkalb

, , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tweets that mention Restaurant EigenArt in Karlsruhe – Super! « Disturbed Cooking -- Topsy.com - 2011-01-16

    […] This post was mentioned on Twitter by Michael Seidel. Michael Seidel said: RT @disturbedcookin: Neuer Blogbeitrag, Restaurant EigenArt in Karlsruhe – Super! – http://bit.ly/i9hVHy […]

Leave a Reply