Schweinebraten in Biersoße

Jetzt hab ich noch Filmaterial von neulich gefunden, das ich noch gar nicht veröffentlicht habe. Da habe ich einen Schweinebraten in Biersoße mit Kartoffelknödeln gemacht. Ein schönes deftiges Essen – vor allem wenn es draußen mieses Wetter ist. Die Zutaten sind Standard (werden im Film beschrieben), man braucht vor allem ein gutes Stück Fleisch. Am besten ist ein Schweinenacken, der durch das darin enthaltene Fett sehr gut dafür geeignet ist und super schmeckt.

Wie bei den meisten meiner Braten lasse ich dem Fleisch lange Zeit fertig zu werden, in diesem Fall waren es drei Stunden bei 150°C im Ofen. Bei der Soße habe ich dieses Mal eine Mehlschwitze gemacht, weil sie doch relativ dünnflüssig war, Einkochen schmeckt eigentlich besser. Dazu gab’s Kartoffelknödel, das gibt einen zweiten Film, den ich die nächsten Tage dann noch fertig machen werde.

, , , ,