Geniales Bone-in Ribeye und Erlebnis im Las Golondrinas in Roses

Auf dem Heimweg von Andalusien, haben wir noch einen Pitstop in Figueres gemacht, um das Dali-Museum zu besuchen. Das ist übrigens grandios, nach unserer Meinung das beste Museum, das wir je gesehen haben.

Übernachtet haben wir in Roses, da gibt es einen Campingplatz direkt im Ort, was mit Wohmmobil natürlich klasse ist und am letzten Abend wollten wir dann noch Mal so richtig Seafood essen. Nachdem wir dann von Restaurant zu Restaurant gepilgert sind, die im Prinzip alle die selben Fotos auf den ausgestellten Karten hatten, ist uns eigentlich der Appetit vergangen, dann sind wir jedoch auf das Las Golondrinas gestoßen, die zum einen keine Fotos (was uns gefallen hat) und zum anderen Chuletón  de Buey auf der Karte hatten, was mir als Fleischfresser sofort ins Auge gefallen ist. Der Besitzer hat uns auch gleich angesprochen, wir sind dann jedoch noch einmal weitergezogen.

Als dann aber am Ende klar war, dass es nix mit Seafood wird, war die Entscheidung dann eindeutig. Und das war gut so!

Alex – der Besitzer – kam mit seiner Karte und hat für sein Fleisch geworben und als ich dann die ersten Fragen wegen des Fleischs gestellt habe (Herkunft, Reifung, usw.) war er sofort hellauf begeistert und kam gleich mit der Waage und dem Fleisch

Alejandro und Sven beraten sich

Alejandro und Sven beraten sich

Das kleine, süße

Das kleine, süße

Da war ich natürlich nicht mehr zu halten und musste dieses nette Stück haben! Als Vorspeise haben wir dann erst einmal einen Burrata gegessen, der war auch absolut grandios!

Burrata

Burrata

Schließlich war das Highlight des Abends fertig. Bei denen wir das so zubereitet, dass sie das Fleisch sehr heiß angrillen, dann 10 Minuten entspannen lassen, aufschneiden und mit einem heißen Stein am Tisch servieren. Dann kann sich jeder seine Scheiben so fertig braten, wie er sie am liebsten essen mag, das ist eigentlich eine prima Strategie.

Das Bone-in Ribeye

Das Bone-in Ribeye

Rare serviert, danach wird's gegessen oder fertig gebraten

Rare serviert, danach wird's gegessen oder fertig gebraten

Satt und glücklich

Satt und glücklich

Alejandro und wir

Alejandro und wir

Dazu gab’s einen fantastischen Riserva und danach noch einen genialen, ganz einfachen Gin Tonic und wir waren alle glücklich! Absolute Empfehlung!

 

, , , , , , , ,

5 Responses to “Geniales Bone-in Ribeye und Erlebnis im Las Golondrinas in Roses”

    Error thrown

    Call to undefined function ereg_replace()