Das war 2012 – der Jahresrückblick

Das Jahr is zu Ende und es ist mal wieder eine ganze Menge passiert!

Meine wichtigsten Erfahrungen in diesem Jahr waren die ganzen Fleischreifungstests und -infos bei Michael Grom von der Metzgerei Sack, bei Stephan Gropp von der Metzgerei Gropp und bei Heiko Brath von der Metzgerei Brath. Ich möchte vor allem euch dreien noch mal ganz besonders danken, dass ihr das ermöglicht habt.

Ein weiteres Projekt, das mir sehr wichtig ist, ist das Slow Mobil Karlsruhe, das zwar nichts mit Disturbed Cooking zu tun hat, ich jedoch die Popularität meiner Seite nutzen kann, hier meinen Teil zur Verbreitung beizutragen.

Über den Disturbed Cooking Song von Malice in Wonderland habe ich mich auch sehr gefreut, es war an der Zeit, hier etwas eigenes zu haben (nein, kein Jodeldiplom!), da ich schon ein paar Ermahnungen wegen der Disturbed-Sounds bekommen habe…

Für nächstes Jahr stehen einige Veränderungen an, die Zahl der Videos wird sicherlich abnehmen, da ich den Fokus meiner Aktivitäten weiter auf das Fleisch-Thema verlagern werden. Wie und womit wird noch nicht verraten, aber es laufen da schon einige größere Planungen.

Zum Schluss natürlich noch der große Dank an alle meine treuen Leser, das waren dieses Jahr 40.000! Am meisten beeindruckt mich der Erfolg meines YouTube-Channels, ich habe dort mittlerweile knapp 1.700 Abonnenten und die 85 Episoden wurden insgesamt bereits über 810.000 Mal angesehen, ich schätze mal, dass ich im Laufe des März dann den 2.000sten Abonnenten begrüßen und den 1.000.000sten View feiern darf! Unglaublich! Auch die Facebook-Seite wird immer populärer, der 1.000 LIKE ist auch nicht mehr weit!

Vielen Dank, einen guten Rutsch und auf ein neues, gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2013!

Und wer die Outtakes 2012 noch nicht gesehen hat, kann das hier noch nachholen, viel Spaß!

, , ,

One Response to “Das war 2012 – der Jahresrückblick”

    Error thrown

    Call to undefined function ereg_replace()