Lauwarmer Kartoffelsalat mit Gurke und Senföl

KartoffelsalatEine geniale Beilage – besonders zum Grillen ist ein Kartoffelsalat. Davon gibt es ja nun hunderte von Varianten und insbesondere die Mayonnaise-Pampe-Salata dienen meiner Meinung nach vor allem dazu einen Geschmack zu erzeugen, wenn man keine vernünftigen Zutaten hat. Verwendet man eine gute Kartoffel (z. B. hier im Film neue Kartoffeln vom Biobauern um die Ecke) oder – sofern verfügbar – ein Bamberger Hörnla, dann liefert alleine schon die Kartoffel ein so tolles Aroma, dass man sie nach dem Abkochen auch einfach mit Salz und Butter oder einem weißen Käse essen kann.

Ich habe hier nun also eine einfache Variante mit Gurke und glatter Petersilie gemacht, die vor allem von den guten Zutaten und dem Senföl von Oleofactum lebt (sehr informative Website zum Thema Öl obendrein). Dieses Öl kostet zwar ein paar Euro, hat aber ein geniales Aroma, das diesen Salat zu etwas besonderem macht. Ansonsten nur noch Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und ein Weißweinessig, fertig! Und wenn die Kartoffeln noch lauwarm sind, dann willst du dich da am liebsten reinlegen…

, , , ,

No comments yet.

Leave a Reply