Vegane Bolognese – Tofu-Bolognese

Vegane Bolognese mit hausgemachter Pasta

Vegane Bolognese mit hausgemachter Pasta

Zu Hause essen wir während der Woche so gut wie gar kein Fleisch mehr. Wie ich ja schon öfter geschrieben habe und auch in meinen Reden und Kursen erzähle, ist für uns Fleisch aus industrieller Herstellung nicht mehr tragbar und wir versuchen immer zu vermeiden Fleisch zu essen, wenn wir dessen Herkunft nicht kennen. Wir essen gerne Fleisch, aber wenn, dann muss es gut und aus bekannter Herkunft mit artgerechter Haltung, Aufzucht und Fütterung sein.

Es gibt so viele tolle vegetarische und vegane Essen ohne Fleisch und hier habe ich mal eine Tofu-Bolognese gekocht, die sehr einfach zuzubereiten ist. Den Tofu kaufe ich frisch im Asia-Laden und wenn man den mit der Gabel zerdrückt, wie das im Film zu sehen ist, dann ist es auch bei näherem Hinsehen kaum zu erkennen, dass es kein Hackfleisch ist.

Geschmacklich ist dieses Essen wunderbar und auch wie beim Hinschauen würde ich behaupten, dass wahrscheinlich ein großer Teil aller Menschen nicht einmal merken würden, dass es sich um Tofu und nicht um Fleisch handelt. Wenn man dann noch hausgemachte Pasta dazu hat, ist das ein Traum! Nachmachen!

, , , ,