Archive | allgemeines RSS feed for this section

Lebensmittel-Siegel: was man dazu wissen sollte

Lebensmittelsiegel

Mir ist es ja immer ein Anliegen, dass mir gutes und qualitativ hochwertiges Essen und somit Zutaten sehr wichtig sind. Ein (vermeintlich) guter Wegweiser sind die Lebensmittel-Siegel, die es in allen Ausprägungen, Ausrichtungen und Qualitäten mittlerweile gibt. Besonders zu beachten ist hierbei jedoch, dass es nicht immer ausreicht, dass es ein Siegel gibt. Wenn man […]

Leave a comment Continue Reading →

Alles, was der Garten hergibt – Ernte im Spätsommer

Was war das für ein fantastischer Sonntag! Der Wetterbericht hatte mieses Wetter vorhergesagt und wir haben uns auf einen lausigen Sonntag eingestellt, da hat mich meine Cousine angerufen, ob wir nicht den Sonntag zusammen kochen und essen wollen. Logischerweise waren wir sofort begeistert, da wir das zum einen schon lange nicht mehr gemacht haben und […]

1 Comment Continue Reading →

Rehrücken in der Baumrinde (Australian Paperbark) gegrillt

Rehrücken mariniert

Neulich habe ich irgendwo von der Australischen Paperbark, einer Baumrinde für die Küche gelesen. Nach kurzer Recherche habe ich diese im Shop All Australian gefunden und auch gleich bestellt. Wenn man im Web nach dieser Rinde sucht, dann stellt man fest, dass sie in erster Linie für weißes Fleisch und Fisch eingesetzt wird, von daher […]

Leave a comment Continue Reading →

Wow, das OT beim Ribber nach nur drei Stunden

Angus Querrippe und Charolais Dry-aged Brust

Ich wusste gar nicht, dass man in gerade mal drei Stunden schon so viel zu essen haben kann bzw. so viel Essen auf dem Grill liegt. Fangen wir mal von vorne an: als ich um 15:00 Uhr angekommen bin, war der Bratwurst- und Currysaucen-Contest leider schon vorbei, aber es ging eigentlich Schlag auf Schlag weiter. […]

Leave a comment Continue Reading →

Das OT beim Ribber

fleischberg

Die nächsten drei Tage geht’s rund! Das OT beim Ribber findet statt. Das OT ist ein Offline-Treffen der geladenen Griller, die sich zum großen Teil über den Grillsportverein kennengelernt haben, ein Diskussionsforum im Web, Jack the Ribber hat einen tollen Blog unter oldmountainbbq.wordpress.com. Das Motto ist Just Men, Meat, an Beer und wenn ich die […]

Leave a comment Continue Reading →

Shop eröffnet: Fanartikel von Disturbed Cooking kaufen

Disturbed Cooking T-Shirt

Seit heute ist der Disturbed Cooking Fanshop eröffnet: ab sofort kann sich jeder die Disturbed Cooking Fanartikel kaufen, zunächst gibt’s T-Shirts, Kapuzenpullis und Kochschürzen. Dennächst kommen noch die Poloshirts. Alles mit dem coolen DC-Logo drauf. Schaut mal rein und bestellt euch das Zeug! http://shop.disturbedcooking.com Welche Artikel würden euch sonst noch gefallen? Schreibt mir in den […]

Leave a comment Continue Reading →

Disturbed Cooking unterstützt Foodwatch

foodwatch_banner_1_120x60_ger

Es ist einfach nicht mehr zu ertragen: Genmanipulierte Lebensmittel, jetzt der Dioxin-Skandal, Werbelügen aller möglichen Firmen in Bezug auf ihre Produkte und was-weiß-ich-noch-alles. Jeder will nur noch billig-billig, freut sich darüber, dass er das Schweinefilet im Discounter für 4,99 EUR gekauft hat und wundert sich dann, dass es zum einen nicht schmeckt und zum zweiten […]

1 Comment Continue Reading →

Essen bei Freunden

poulardenwürste03

Kochen und/oder Essen mit Freunden macht immer wieder Freude. Gestern waren wir bei Freunden eingeladen und dort hat uns dann ein tolles Menü erwartet. Nach dem kühlen Bier als Vor-Aperitiv gab es dann erst einmal einen trockenen Sherry. Der erste Gang war eine Zwiebelsuppe, bei diesem herbstlichen Wetter eine wunderbare Idee und auch sehr lecker, […]

Leave a comment Continue Reading →