Archive | bilder RSS feed for this section

Der erste selbstgemachte Saumagen

Da wir durch unseren Umzug ja mittlerweile Wahlpfälzer sind, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich mich an verschiedene Pfälzer Gerichte wage. Da wir am vergangenen Wochenende zehn Gäste hatten, bot es sich dann auch an, etwas aufwändiges und großes zu machen und so war schnell klar, dass es der erste Saumagen werden […]

Leave a comment Continue Reading →

Ein Traum wird wahr: Küche und Umzug Teil 2

Wie vor einiger Zeit in meinem Artikel zur Küche und zum Umzug berichtet, haben wir uns nun also eine Küche und darum ein Haus gebaut! Mittlerweile ist innen so ziemlich alles fertig, so dass ich jetzt mal ein paar Fotos gemacht habe, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte! Schon lange haben wir von diesem […]

5 Comments Continue Reading →

Bohnensalat als Beilage zu Gegrilltem

Da mich die Leser meiner Facebookseite und Zuseher meiner Videos immer wieder danach fragen, versuche ich jetzt mal das Rezept für den Bohnensalat aufzuschreiben, den wir sehr oft als geniale Beilage zu Gegrilltem zubereiten Würzig, sättigend und durch die leichte Säure ein wunderbarer Begleiter. Wichtig sind zunächst die verwendeten Bohnen. Am besten funktionieren die Antipastibohnen […]

Leave a comment Continue Reading →

Kochkurs “Das perfekte Steak” bei Kulinarische Zeiten in Karlsruhe

Am vergangenen Samstag habe ich meinen Kochkurs “Das perfekte Steak” bei der Agentur Kulinarische Zeiten wiederholt. Michaela Merz hat mich gebeten, den Kurs vom September zu wiederholen, da sie eine große Nachfrage für diese Veranstaltung hat und sie auch schon nach kaum 24 Stunden nach Ankündigung ausgebucht war! Der Kurs fand wie das letzte Mal […]

1 Comment Continue Reading →

Endlich mal ein richtiges Brot gebacken…

Für ein gutes Brot lasse ich so manches andere stehen. Allerdings ist es ja aber leider eine Katastrophe, dass es kaum noch Bäcker gibt, die noch richtiges Brot backen. Ich will mich jetzt nicht über die Discounter-Bäcker und Ketten auslassen, die nur noch Teiglinge mit diversen Zutaten aufbacken, das machen schon genug andere (zu Recht!), […]

4 Comments Continue Reading →

Zerlegeseminar in der Metzgerei Kiesinger

Harald nach getaner Arbeit

Gestern Abend war ich als einer von fünfzehn Teilnehmern auf einem Zerlegekurs in der Metzgerei Kiesinger in Tübingen. Zuerst wurden wir mit einem genialen Pastrami-Sandwich begrüßt und dann ging’s aber auch gleich schon in den Zerlegeraum. Da ein Rind aufgrund seiner Größe immer geviertelt wird, hat sich Harald Kiesinger entschieden, zuerst ein ganzes Lamm zu […]

1 Comment Continue Reading →

Rezept für Serviettenknödel

Ich bin ja nicht so der Rezeptschreiber, aber da ich jetzt mehrfach gefragt wurde, wie ich denn Serviettenknödel mache (wie grade neulich auf Facebook gepostet), gibt es hier also nun ein Rezept dafür: Ein halbes Paket Toastbrot (250 g), klein geschnitten 2-3 Schalotten, fein gehackt Eine Handvoll Petersilie, fein gehackt 500 ml Milch 100 g […]

Leave a comment Continue Reading →

Reifebeutel/Drybag mit Knochenschutz

Drybag mit Fleisch am Knochen

Aufgrund unseres Auswertungsergebnisses habe ich von UMAi Drybagsteak ein Foto bekommen, wie sie ein Stück am Knochen im Drybag eingepackt haben. So wie das aussieht, ist der Knochen mit Pergament geschützt, also eine Kombination aus beiden Methoden. Bin mal gespannt wie das wird.

Leave a comment Continue Reading →

Der große Fleischreifungstest: Das Event und das Ergebnis in Kürze

Am Samstag, den 4. August fand nach wochenlanger Planung, Vorbereitung und logischerweise der notwendigen Reifezeit unser großer Fleischreifungstest statt. Die zehn Teilnehmer waren pünktlich morgens um 10:00 Uhr in der Fleisch- und Wurstmanufaktur der Metzgerei Sack und nach einem Imbiss mit frischen Weißwürsten und Wienerle ging’s erst einmal auf einen Rundgang durch die Manufaktur. Michael […]

4 Comments Continue Reading →

Teil 3 des großen Fleischreifungsevents – Verarbeiten der Stücke

Mit Knochen für dry-aging und Pergament

Heute haben wir die ersten Stücke für die 28-Tage-Reifung ausgewählt, sortiert und schließlich verarbeitet. Am liebsten hätte ich die kleinen ja gleich auf den Grill gelegt, aber jetzt brauchen wir einfach noch etwas Geduld!  

Leave a comment Continue Reading →