Tag Archives: italienisch

Alter Fisch im Aposto

Am Donnerstag waren wir abends mit einer kleinen Gesellschaft im Aposto am Ludwigsplatz. Da ich mittags schon zum Essen war, wollte ich nichts großes essen und dachte mir, dass vielleicht ein leichtes Fischgericht ganz gut sein könnte und da Donnerstag ja normalerweise auch ein guter Tag zum Fischessen ist, war ich der Meinung, nichts falsch […]

Leave a comment Continue Reading →

Italienischer Sauerbraten

sauerbraten.rein

Leider ist mir schon wieder eine Speicherkarte in der Kamera draufgegangen. Das ist verdammt ärgerlich, da werde ich wohl die Kamera einschicken müssen. Glücklicherweise habe ich wenigstens ein paar Fotos gemacht, so dass ich über die Herstellung des Sauerbratens (und auch der Kartoffelknödel im folgenden Beitrag) wenigstens mit ein paar Bildern berichten kann. Doch der […]

Leave a comment Continue Reading →

Schnelle aber richtig gute Tomatensauce

Die Sauce passt perfekt zu Spaghetti. Jetzt wundert sich der geneigte Leser sicherlich, wie man über so was wie eine einfache Tomatensauce auch noch einen Blogbeitrag schreiben kann. Wenn ich jedoch sehe, dass es immer noch Leute gibt, die Miracoli essen, hat das eigentlich schon seine Berechtigung. Hier also das Rezept: Knoblauch und Zwiebeln fein […]

Leave a comment Continue Reading →

Osso Buco

Heute gab es Osso Buco. Es war verdammt gut! Die Einkaufsliste ist: Kalbsbeinscheiben, pro Person ca. 400g Wurzelgemüse Wein Wein Wein Tomatenmark Tomaten (Dose) Rinderfond Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano Das war’s auch schon. Nach meinem Kenntnisstand wird im Original Weißwein (z. B. ein Pinot Grigio) verwendet, der prinzipiell ja besser zu Kalb passt […]

3 Comments Continue Reading →

Brasato al Chianti

Ist ja eigentlich ein Essen für den Winter. Im Kühlschrank habe ich noch ein kleines Roastbeef gefunden und wollte das heute eigentlich auf den Grill werfen. Da es aber grade regnet, habe ich mich kurzerhand entschlossen, einen Brasato al Chianti zu machen (nach meinen eigenen Vorstellungen, ein Rezept habe ich nicht zu Rate gezogen. Das […]

Leave a comment Continue Reading →

Osteria Carré am Gutenbergplatz

Echte italienische Wurst und frischer Basilikum

Irgendwie hat es uns heute an den Gutenbergplatz verschlagen und so sind wir also in die Osteria Carré am Gutenbergplatz gekommen. Es war 13:30 Uhr, das Lokal war leer (was mich immer etwas skeptisch stimmt), alle haben auf den Fernseher gestarrt, aber “Pizza aus dem Holzofen” war schon sehr verlockend. So haben wir also Salat […]

Leave a comment Continue Reading →