Tag Archives: offlinetreffen

Jetzt wird’s Wild! Feines, kleines OT bei disturbedcooking

OT bei disturbedcooking

Was haben wir gelacht! Nachdem wir zunächst gedacht hatten, dass das vielleicht nicht sooo toll wird, ist es letzten Endes ein fantastischer Tag geworden! Wir hatten grandioses Wetter, nur gut gelaunte Gäste, viele tolle Sachen zu essen und vor allem die Jägermeister-Zapfanlage. Als Thomas Ramster mit seinem 750 kg-HBO auf dem Hänger ankam, war das […]

1 Comment Continue Reading →

Improvisiertes OT statt Jetzt wird’s Wild!

Rehrücken

Jetzt haben wir wochenlang geplant, eingeladen, besprochen, überlegt und wollten also morgen unser OT unter dem Titel Jetzt wird’s Wild! durchführen. Mein Kumpel Billy, seines Zeichens Hobbyjäger wollte ein Reh und eine Wildsau schießen, doch selbst wochenlanges Im-Wald-Sitzen hat leider nix gebracht, jetzt stehen wir ohne was da. Außerdem haben von den geplanten Teilnehmern etwa […]

Leave a comment Continue Reading →

OT beim Ribber – Ein Hammer-Wochenende!

Ich habe ja neulich schon nach nur drei Stunden schon einen ersten Bericht geschrieben. Was danach aber noch folgte, ist irgendwo zwischen bizarr, geisteskrank und einfach nur genial anzusiedeln. Das Motto: Just Men, Meat and Beer wurde vom von den 30 Teilnehmern geradezu zelebriert und wir haben von Freitag Mittag bis Sonntag Mittag mehr oder […]

Leave a comment Continue Reading →

Das OT beim Ribber

fleischberg

Die nächsten drei Tage geht’s rund! Das OT beim Ribber findet statt. Das OT ist ein Offline-Treffen der geladenen Griller, die sich zum großen Teil über den Grillsportverein kennengelernt haben, ein Diskussionsforum im Web, Jack the Ribber hat einen tollen Blog unter oldmountainbbq.wordpress.com. Das Motto ist Just Men, Meat, an Beer und wenn ich die […]

Leave a comment Continue Reading →