Tag Archives: rezept

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Gurke und Senföl

Kartoffelsalat

Eine geniale Beilage – besonders zum Grillen ist ein Kartoffelsalat. Davon gibt es ja nun hunderte von Varianten und insbesondere die Mayonnaise-Pampe-Salata dienen meiner Meinung nach vor allem dazu einen Geschmack zu erzeugen, wenn man keine vernünftigen Zutaten hat. Verwendet man eine gute Kartoffel (z. B. hier im Film neue Kartoffeln vom Biobauern um die […]

Leave a comment Continue Reading →

Polnische Tunke bzw. Soße mit Bratwurst und Sauerkraut – Traditionelles Weihnachtsessen

Polnische Tunke

Wenn du mal ein besonderes bzw. anderes Weihnachtsessen machen möchtest, dann ist die Polnische Tunke einen Versuch wert! Diese Rezept wurde in der Familie meiner Frau über viele Generationen weitergegeben, dabei immer wieder angepasst und ist bis heute das Weihnachtsessen, auf das sich die ganze Familie schon lange vorher freut! Ich habe dieses Essen gemeinsam mit meiner […]

Leave a comment Continue Reading →

Peposo Notturno – Langsam im Römertopf gegarte Rinderhaxe

Peposo notturno

Im Buch Hitze von Bill Buford sind ein paar unterhaltsame Erlebnisse Geschichten und Rezepte drin. Am spannendsten fand ich jedoch das Peposo Notturno, auf deutsch sowas wie “nächtliche Pfeffrigkeit”, ein extrem einfaches Essen, das nur aus 5 Zutaten besteht und genau genommen auch keine Arbeit macht. Man nimmt eine Rinderwade, Rinderhaxe oder – wie ich […]

5 Comments Continue Reading →

Chicken Enchiladas mit selbstgemachten Tortillas

Wie ich hier ja schon öfter geschrieben habe, lieben wir mexikanisches Essen. Auch wenn wir in den USA im Urlaub sind, ist mexikanisch eigentlich (neben Steaks ;)) unsere Hauptnahrungsquelle. Also liegt es natürlich nah, dass wir uns regelmäßig selbst etwas (pseudo-)mexikanisches oder Tex-Mex-mäßiges zubereiten. Also Burritos, Nachos oder eben Enchiladas wie hier. Eigentlich gehört zu […]

2 Comments Continue Reading →

Risotto alla Milanese – als Beilage oder auch als Hauptgericht

Servieren und Essen

Ein sehr einfaches Essen, bei dem man allerdings ungefähr wissen muss, wie man es zubereitet, ist ein Risotto. Der Klassiker ist das Risotto Milanese, das ich zum Beispiel zum Osso Buco serviere. Für das Osso Buco habe ich ja bereits letztes Jahr einen Film gemacht und gestern einen Artikel dazu geschrieben. Für das Risotto für […]

Leave a comment Continue Reading →

Rinderrouladen mit mediterraner Füllung

So langsam kommt ja leider schon wieder der verdammte Winter. Eine gute Sache hat es jedoch: man kocht auch mal wieder Essen, die im Sommer eher nicht so der Bringer sind. Rouladen kann man ja mit den unterschiedlichsten Zutaten füllen, wir mögen am liebsten was Mediterranes aus getrockneten Tomaten und einem guten Schinken. Was mir […]

Leave a comment Continue Reading →

Flaches Hühnchen vom Grill

Das erste Mal habe ich ein flaches Huhn 1994 in Thailand gesehen. Das lag da so auf dem Grill und wir wollten es natürlich unbedingt haben und waren damals echt total begeistert vom Geschmack. Danach haben wir es jahrelang vergessen oder zumindest nie drangedacht. Neulich beim Einkaufen hatte ich dann mal wieder die Erleuchtung und wollte […]

Leave a comment Continue Reading →

Quesadillas vom Grill

Selbst gemachte Tortillas bilden die Grundlage für dieses klasse Essen. Die machen wir eh ständig, aber das Zeug auf dem Grill zu machen, habe ich bisher noch nicht probiert und ich muss sagen, es ist ein voller Erfolg! Es schmeckt weltklasse, das einzige worauf man eigentlich nur achten muss ist, dass die gebackenen Tortillas nicht […]

1 Comment Continue Reading →

Spargelmousse

Endlich wieder Spargelzeit. Hier in der Gegend von Karlsruhe haben wir ja mehrere Hochburgen, die super Spargel produzieren (Graben-Neudorf, Bruchsal, usw.) und den gibt’s jetzt ja auch an jeder Ecke zu kaufen. Am liebsten essen wir Spargel einfach nur als gekochten Stangenspargel mit etwas Butter, alles mit Sauce Hollandaise oder Schinken usw. kann uns gestohlen […]

1 Comment Continue Reading →

Pizza vom Grill

Ich wollte unbedingt so einen Weber-Pizzastein, damit ich auf dem Performer eine gute Pizza zubereiten kann. Also entweder hab ich es nicht kapiert oder was falsch gemacht, aber alles in allem war das eigentlich eine Enttäuschung. Zugegeben: die Pizza hat fantastisch geschmeckt, war aber auf der Unterseite verbrannt und das obwohl die Temperatur nicht sehr […]

Leave a comment Continue Reading →