Tag Archives: video

Der Film zum OT beim Ribber

Currysaucen-Brunnen

Endlich habe ich es geschafft und habe aus drei Tagen Videomaterial vom OT beim Ribber knapp 5 Minuten zusammengeschnitten. Wenn ich mir das so anschaue, dann krieg ich schon wieder Hunger! Das war so lecker! Hier also der Film als Erinnerung für die Teilnehmer und als Motivator für alle anderen, solche Events zu machen! Viel […]

1 Comment Continue Reading →

Disturbed Cooking jetzt in HD-Qualität

Ab sofort werden die neuen Filme im Full HD-Qualität (1920×1080 bzw. 1080i) gefilmt! Ich muss nur noch ein neues Intro und Outro machen, aber werde ich noch auf eine passende Gelegenheit warten, bis sich ein gutes Motiv ergibt. Morgen gibt’s dann den ersten HD-Film vom Kaninchen … Bin mal gespannt, wie sich die Filme auf […]

Leave a comment Continue Reading →

Alle Videos auf einer Seite

Joshua Tree Lake Campground

Ich habe eine neue Seite erstellt, die alle Videos meines Blogs auf einer Seite zusammenfasst. So kann man ohne alle Seiten durchblättern zu müssen, alle Filme auf einen Blick sehen. Erreichbar ist die Seite oben über das Menü Alle Videos.

Leave a comment Continue Reading →

Risotto alla Milanese – als Beilage oder auch als Hauptgericht

Servieren und Essen

Ein sehr einfaches Essen, bei dem man allerdings ungefähr wissen muss, wie man es zubereitet, ist ein Risotto. Der Klassiker ist das Risotto Milanese, das ich zum Beispiel zum Osso Buco serviere. Für das Osso Buco habe ich ja bereits letztes Jahr einen Film gemacht und gestern einen Artikel dazu geschrieben. Für das Risotto für […]

Leave a comment Continue Reading →

Osso Buco

Heute gab es Osso Buco. Es war verdammt gut! Die Einkaufsliste ist: Kalbsbeinscheiben, pro Person ca. 400g Wurzelgemüse Wein Wein Wein Tomatenmark Tomaten (Dose) Rinderfond Kräuter, z. B. Rosmarin, Thymian, Oregano Das war’s auch schon. Nach meinem Kenntnisstand wird im Original Weißwein (z. B. ein Pinot Grigio) verwendet, der prinzipiell ja besser zu Kalb passt […]

3 Comments Continue Reading →

Kleiner Schweinerückenbraten

Wer glaubt, dass ein Schweinerückenbraten trocken ist, der hat ihn nur noch nicht richtig gemacht. Dabei ist es – mal wieder – super einfach. Würzen, bei niedriger Temperatur langsam grillen, fertig. Und das wird saftig und lecker! In diesem Fall habe ich einen kleinen Braten von 1,2 kg gehabt. Da die Kette schon halb weg […]

Leave a comment Continue Reading →

Hochrippe, die Zweite

Nachdem mir ja leider bei der letzten Hochrippe die Kamera (bzw. die Speicherkarte) draufgegangen ist (siehe Frustblogs hier irgendwo), musste ich unbedingt noch einmal eine machen. Da wir jedoch nur zu viert waren, konnte ich nicht wieder ein 6-Kilo-Teil auf den Grill legen, sondern musste mich mit winzigen 2,2kg begnügen. Bei dieser Größe ist es […]

Leave a comment Continue Reading →

Brasato al Chianti

Ist ja eigentlich ein Essen für den Winter. Im Kühlschrank habe ich noch ein kleines Roastbeef gefunden und wollte das heute eigentlich auf den Grill werfen. Da es aber grade regnet, habe ich mich kurzerhand entschlossen, einen Brasato al Chianti zu machen (nach meinen eigenen Vorstellungen, ein Rezept habe ich nicht zu Rate gezogen. Das […]

Leave a comment Continue Reading →

Nudeln in Pfifferlingrahm

Jetzt habe ich doch glatt vergessen, den Video von vorletzter Woche über die Nudeln mit Pfifferlingrahm hier auch noch reinzusetzen. Neben der Zubereitung des Essens zeige ich auch, wie man mit der Wasser-Mehl-Methode Pilze relativ leicht putzen kann.

1 Comment Continue Reading →

Semmelknödel

Auf YouTube gibt es meinen ersten Video zu sehen. Ich stelle leckere Semmelknödel her. Weil ich das Ding mit meiner Webcam aufgenommen habe ist die Bild- und Tonqualität nicht sonderlich gut. Wird aber bald besser, versprochen!

Leave a comment Continue Reading →